Neuigkeiten

Lausitzer Existenzgründer und Gründungscoaches besuchen Bundestag

(Foto: Bundestagsbüro MdB Freese, Michael Heger)Zwischen einem energiepolitischen Fachgespräch und den heutigen Haushaltsberatungen und seiner Berichterstatter-Rede zum Haushalt des BMEL besuchte heute Lausitzer Existenzgründer ihren Bundestagsabgeordneten Ulrich Freese im Paul-Löbe-Haus in Berlin.

Junge Gründerinnen und Gründer sowie Mitarbeiter der Gründerwerkstatt Zukunft Lausitz besuchten den Bundestag, und verflogten nach der rund 100äminütigen Diskussionsrunde die Haushaltsberatungen auf der Besuchertribüne des Plenaraals.

„Über diesen Besuch habe ich mich besonders gefreut, denn gerade in der Lausitz brauchen wir gute Ideen und junge Gründer, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen wollen und dabei helfen wollen, die Wirtschaftsstruktur in der Lausitz zu stabilisieren.“, sagte Ulrich Freese nach den Gesprächen über die Zukunft der Lausitz aber auch aktuellen politischen Themen wie der Flüchtlingskrise oder den Verhandlungen zu TTIP und CETA. 

Teilen!