Neuigkeiten

Zwei erlebnisreiche Tage in der Hauptstadt

BPA-Besuchergruppe im Juni 2018 mit Ulrich Freese, MdB auf der Dachterrasse des Reichstages (Foto: Bundesregierung / Volker Schneider)
In der vergangenen Woche besuchten auf meine Einladung 50 Lausitzerinnen und Lausitzer mit einer Bundespresseamts-Fahrt neben dem Deutschen Bundestags verschiedene weitere Institutionen in Berlin. Dabei erhielten sie einen Eindruck von den politischen Abläufen in der Hauptstadt.

 
Bei einen Besuch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales konnten die Teilnehmer erst einen Eindruck von den historischen Gebäuden und im Informationsgespräch einen Überblick über die aktuellen Themen in diesem Haus erhalten.
 
Nach einem kurzen Besuch der Holocaust Gedenkstätte wurde die Gruppe politisch interessierter Bürger vom Staatsminister Martin Gorholdt in der Brandenburgischen Landesvertretung in
Berlin empfangen.
Er erläuterte die Aufgaben des Bevollmächtigten des Landes Brandenburg beim Bund und Beauftragten für Internationale Beziehungen. Auch die
aktuellen Verhältnisse mit Polen standen im Zentrum der Ausführungen.
 
Für viele Teilnehmer war die anschließende Besichtigung und Führung durch die ‚Gedenkstätte Deutscher Widerstand‘ sehr bewegend. Mit Beispielen vom Widerstand der Arbeiterbewegung, über die Rede im Reichstag von Otto Wels, bis hin zur Weißen Rose, zeigt diese Ausstellung die Vielseitigkeit des Widerstandes.
 
Willy Brandt und die Bedeutung von Parteien in der parlamentarischen Demokratie waren am nächsten Tag beim Besuch im Willy-Brandt-Haus Thema. Beim
anschließenden Bundestagsbesuch konnten die Lausitzer der Debatte über ‚Ausbaumengen für Windenergie an Land und Solarenergie‘ live auf der Besuchertribüne folgen.
 
Im anschließenden Gespräch mir wurde dieses Thema aufgegriffen und in den Kontext einer umfassenden Energiestrategie für das Industrieland Deutschland eingebettet.
Nach dem Besuch der Kuppel auf dem Reichstagsgebäude endete die politische Bildungsreise mit der Rückfahrt in die Lausitz.
Weitere Fotos hier in der Galerie:
Teilen!