PM: Elektrifizierung Cottbus-Görlitz-Dresden kann kommen
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Thomas Jurk und Ulrich Freese, SPD-Berichterstatter aus der Lausitz im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages erklären: Nach dem Willen des Haushaltsausschusses soll der Ausbau der Bahnstrecken Cottbus-Görlitz und Dresden-Görlitz über das neue Elektrifizierungsprogramm des Bundes finanziert werden. Dazu wird in der heutigen Bereinigungssitzung ein entsprechender Haushaltsvermerk im Etat des Bundesministe­riums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) […]

PM: Institut des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt kommt in die Lausitz
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Thomas Jurk und Ulrich Freese, SPD-Berichterstatter aus der Lausitz im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages erklären: Der Haushaltsausschuss wird heute in der abschließenden Beratung über den Bundeshaushalt 2019 zusätzliche Mittel in Höhe von 57,4 Mio. Euro für das Deutsche Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) bereitstellen. Damit ist auch der Betrieb des an den Standorten Cottbus […]

PM: Fraunhofer-Institut soll in die Lausitz kommen
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Thomas Jurk und Ulrich Freese, SPD-Berichterstatter aus der Lausitz im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages erklären: Thomas Jurk, MdB und Ulrich Freese, MdB Der Haushaltsausschuss wird heute in der abschließenden Be­ratung über den Bundeshaushalt 2019 zusätzliche Mittel in Höhe von 85,5 Mio. Euro für den Ausbau der Fraunhofer Ge­sellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. (FhG) […]

PM: Cottbuser Parkeisenbahn – Dampflok von nationalem Wert
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Ulrich Freese (SPD): Bund fördert Instandsetzung von Schlepptender-Dampflok „Graf Arnim“ der Cottbuser Parkeisenbahn mit 120.000 € Berlin/Cottbus. Die Bundesrepublik Deutschland fördert die Cottbuser Parkeisenbahn mit 120.000 € durch das Denkmalschutz-Sonderprogramm VII, aus dem Mittel für Maßnahmen an national bedeutsamen oder das kulturelle Erbe mitprägenden Kulturdenkmälern zur Verfügung gestellt werden. Nach über zwei Jahren intensiver Bemühungen des […]

SZ: „Die Spree bleibt braun“
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Die Sächsische Zeitung berichtet heute (Artikel auch auf sz-online.de) unter der Überschrift „Die Spree bleibt braun“ über das Bürgerforum in der letzten Woche in Spremberg. Das rief Ulrich Freese aus Spremberg (MdB -SPD) auf den Plan: „Wir haben ein Grundgesetz und ein Berggesetz. In denen ist eindeutig formuliert, dass Allgemeininteresse vor Privat geht“. Freese forderte […]

LR zur Bürgerversammlung in Spremberg
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Die Lausitzer Rundschau berichtete am 2. November über die Bürgerversammlung in Spremberg. Im Artikel wurde auch an meine Forderung aus 2013 erinnert: Im Publikum saß der SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese. Er äußerte sich erfreut, dass die Dichtwand „nicht mehr als Tabuthema“ gilt, drängte jedoch zugleich zur Eile. „Das Verwaltungsabkommen des Jahres 2020 ist nicht mehr weit […]

PM: „Bundesregierung muss Position zu CCS evaluieren“
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Lausitzer Bundestagsabgeordneter Ulrich Freese (SPD) richtet bei DGB Lausitzkonferenz Forderung an Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) Berlin/Lausitz. Am gestrigen Montag, den 1. Oktober 2018, fand in Schwarze Pumpe die 14. Lausitzkonferenz des DGB Brandenburg/Sachsen statt. Bundesumweltministerin Svenja Schulze machte dort klar, dass am Ende der Energiewende Braunkohle keine Rolle mehr spielt. Klar sagte sie aber auch, […]

PM: Diskussion in Cottbus: Pflege stärken.
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort am 3.9.2018: Ulrich Freese, MdB und Prof. Dr. Karl Lauterbach, MdB informieren und diskutieren mit Interessierten über die Pflegepolitik Berlin/Lausitz. „Für ein solidarisches Land“ – unter diesem Motto veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion Anfang September eine Dialogwoche. In ganz Deutschland tauschen sich die SPD-Abgeordneten mit den Bürgerinnen und Bürgern darüber aus, wie es um […]

LR: „Zukunft Lausitz – Hausaufgaben für die Strukturentwicklung“
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Die Lausitzer Rundschau berichtet in der heutigen Ausgabe unter der Überschrift „Zukunft Lausitz – Hausaufgaben für die Strukturentwicklung“ unter anderem über die Suche nach einem neuen Geschäftsführer der WRL. Der Spremberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese kommentiert die für ihn unabdingbare Lausitz-Präsenz mit den Worten: „Wir brauchen keinen Wandervogel. Wer hier antritt, muss das für eine längere […]

LR: „Wie hunderte LKW von der Straße kommen“
Veröffentlicht Veröffentlicht in Presseartikel

Ende März habe ich das Forster Unternehmen Lion Group und Chef Sven Noatzke besucht. Jetzt schreibt die Rundschau über die Pläne der Lausitzer Logistiker: „Wie Hunderte Lkw  von der Straße kommen“ (…) Und nicht zuletzt wolle der Bund die Trassenpreise für Gütertransporte nahezu halbieren. Das bestätigt der Spremberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese vor dem Hintergrund, „dass […]