Neuigkeiten

Begleitkommission der SPD Wachstum-Strukturwandel-Beschäftigung

Gestern Abend hat im Willy-Brandt-Haus die Begleitkommission der SPD zur Bundesregierungskommission „Wachstum-Strukturwandel-Beschäftigung“ getagt.

Die Betriebsräte aus Kraftwerken und Bergbau der LEAG haben den Teilnehmern sehr eindrucksvoll die energiewirtschaftlichen Zusammenhänge anhand tagesaktueller Strommarktdaten vermittelt.

Sie erwarten, dass die Regierungskommission sich mit den Fragen Versorgungssicherheit, Preisstabilität und natürlich Klimapolitik ganzheitlich, zum Wohle der gesamten Bundesrepublik Deutschland, auseinandersetzt.
Sie verweisen darauf, dass das Unternehmenskonzept für die Lausitz diesen Notwendigkeiten Rechnung trägt und das dieses bei den politischen Entscheidungen berücksichtigt wird.

Ziel muss es sein, daß die Lausitz Energieregion bleibt und die Wertschöpfungskette, die derzeit 1,5 Milliarden Euro pro Jahr an Löhnen, Gehältern und Aufträgen freisetzt, nicht vorzeitig beendet wird. Sie bauen darauf, dass durch unternehmerisches Handeln, begleitet durch nationale und europäische Politik, neue wertschöpfende Arbeitsplätze angesiedelt werden.

Dabei will ich sie aus voller Überzeugung unterstützen.

Teilen!