Presseartikel

PM: Starke Arbeitnehmerrechte für Saison- und Wanderarbeiter

Ulrich Freese, zuständiger Berichterstatter im Haushaltsausschuss und Uwe Schmidt, zuständiger Berichterstatter im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, erklären: 

In der abschließenden Beratung des Haushaltsausschusses zum Einzelplan des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft haben wir einen wichtigen Punkt  zur Verbesserung der Arbeitssituation  für Saison- und Wanderarbeitskräfte setzen können.

Viele Arbeitnehmer/innen, die insbesondere zu Erntezeiten zum Einsatz kommen, kennen  teilweise die Regelungen zum Arbeits- und  Gesundheitsschutz  in den landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland nicht.

Nach Beschluss  des Haushaltsausschusses kann nun die zuständige Berufsgenossenschaft sie zukünftig, falls erforderlich auch  muttersprachlich,  niedrigschwellig direkt am Arbeitsplatz beraten. Dieses Angebot der  Berufsgenossenschaft dient nicht nur den Arbeitnehmer/innen sondern auch den Arbeitgebern und uns als Verbrauchern der vielfältigen landwirtschaftlichen Produkte.

Teilen!