Neuigkeiten

Sandower Jugendprojekt der SPI-Stiftung im Bundestag

20140624 Besuchergruppe SPI Projekt Sandow
Heute besuchten mich junge Erwachsene des SPI-Stiftungs-Projekts „Jugend für Sandow“ gemeinsam mit der Projektleiterin Christine Frohne und ihren Lehrern und Ausbildern im Deutschen Bundestag. Die Einladung der Projektteilnehmer kam zustande, nachdem Frau Frohne mich in einer der letzten Bürgersprechstunden über das Projekt und Zukunftssorgen auf Grund einer Förderungslücke informierte.
 
Nach dem Besuch der heutigen Plenarsitzung auf der Besuchertribüne habe ich mit meinen Besuchern sehr interessant über politische Themen gesprochen, die den jungen Menschen auf der Seele liegen. Themen wie Schulbildung, Mindestlohn aber auch das Gehalt eines Bundestagsabgeordneten kamen dabei zur Sprache. Alle heutigen Besucher hatten in den letzten Wochen und Monaten schon Kontakt mit Politikern in Cottbus, als es um die Zukunft des Projekts und dessen Finanzierung ging.
 
Ich habe mich über den Besuch heute sehr gefreut, und bereite mich jetzt neben Ausschusssitzungen auf meine heutige Rede vor dem Plenum vor. Bereits zum dritten mal spreche ich heute vor dem Hohen Haus. Es geht heute um den Haushalt der Landwirte, ab 19:30 Uhr beginnt die Debatte, die auch auf www.Bundestag.de live verfolgt werden kann.
Teilen!