Neuigkeiten

SPD Cottbus mit neuem Vorstand

(Foto: Bürgerbüro MdB Freese, M. Heger)

(Foto: Bürgerbüro MdB Freese, M. Heger)

(Foto: Bürgerbüro MdB Freese, Heger)Am Freitagabend wählte die SPD Cottbus im Stadthaus nach zwei Jahren einen neuen Vorstand, und hat nun mit Gunnar Kurth als Nachfolger von Martina Münch auch einen neuen Vorsitzenden. Ich selbst habe am Unterbezirksparteitag teilgenommen, und einen Überblick über meine Arbeit und die für den Unterbezirk Cottbus und die Region wichtigen bundespolitischen Themen und die Erfolge der SPD bei der Umsetzungs des Koalitionsvertrages gegeben.

(Foto: Bürgerbüro MdB Freese, Heger)Mit Gunnar Kurth – bisher Ortsvereinsvorsitzender der SPD Cottbus-Nord, ist ein sehr engagierter und profilierter neuer Unterbezirksvorsitzender gewählt worden. Es ist auch ein gutes Zeichen an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, dass jemand aus der betrieblichen Interessensvertretungswelt kommend, Führungsverantwortung in der SPD übernehmen kann.

Ich freue mich als Unterbezirksvorsitzender in Spree-Neiße und als Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Cottbus/Spree-Neiße auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den nächsten zwei Jahren, natürlich auch mit dem neu gewählten Vorstand um die beiden stv. Vorsitzenden Kerstin Kircheis und Thilo Biesecke.  

Glückauf!

Teilen!