Presseartikel

LR: „Infrastrukturministerin will Bagenz besuchen“

Am 11. Januar 2018 schreibt die Lausitzer Rundschau über den geplanten Besuch von Brandenburgs Infrastrukturministerin Schneider:

Geknüpft hatte den Kontakt der Spremberger Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese (SPD), nachdem er sich mit Bagenzer Bürgern an ihrer Holperpiste getroffen hatte. Seit Jahrzehnten ärgert die Bürger das Kopfsteinpflaster ihrer Ortsdurchfahrt. „Der Zustand ist außerhalb des Erträglichen“, erklärt auch Freese.

Den kompletten Artikel gibt es auf LR-Online zum Nachlesen.

Teilen!