PM: Stiftung für das sorbische Volk – Finanzierung von 23,3 Millionen Euro ab 2021 in Sicht

Zusätzlich Sonderprojekte für 2021 Die Finanzausstattung der Stiftung ist in einem Abkommen über die gemeinsame Finanzierung zwischen Bund und den Länder Brandenburg und Sachsen geregelt. Das dritte Abkommen sieht 19,6 Millionen Euro jährlich als Förderung vor und endet am 31.12.2020. Der Bund und die Länder haben die feste Absicht ein viertes Abkommen zu schließen.  “Die […]

Bund schafft 258 weitere Arbeitsplätze in Cottbus und Weißwasser

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der Nacht ein weiteres sichtbares Zeichen zur Stärkung der Braunkohleregion Lausitz gesetzt. Demnach wird im kommenden Jahr der Cottbuser Standort der Bundesnetzagentur (BNetzA) mit 100 neuen Stellen gestärkt und die Außenstelle des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Weißwasser durch 158 neue Arbeitsplätze. Eine entsprechende Entscheidung wurde […]

PM: Park und Schloss Branitz: Erneut gute Nachrichten und Fördermillionen aus Berlin

Lausitzer Haushaltspolitiker Ulrich Freese (SPD) informiert über 12,5 Mio Euro Bundesmittel Berlin/Cottbus. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat soeben in der diesjährigen Bereinigungssitzung eine Millionenförderung für einen kulturellen Leuchtturm der Lausitz beschlossen. “Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz erhält vom Bund 12,5 Millionen Euro für die Realisierung der geplanten Investitionen in unter anderem die […]

LR: „Corona bremst Wasserstoff-Busse aus“

Die Rundschau thematisiert heute den ÖPNV in Spree-Neiße: „Nicht nur ein paar Busse, die als Alibi durch die Gegend fahren, sondern eine ganze Flotte, angetrieben mit Wasserstoff. Das fordert der SPD-Bundes- und Kreistagsabgeordnete Ulrich Freese.“ Quelle: LR Mehr bei Lr-online.de

PM: Umfangreiche Investitionen im HIL-Werk Doberlug-Kirchhain

Berlin. Gute Nachrichten für unsere Region kommen aus dem Bundesverteidigungsministerium. Die für die Instandsetzung von militärischen Landsystemen zuständige Heeresinstandsetzungslogistik GmbH – und damit auch der Brandenburger Standort in Doberlug-Kirchhain – wird in einem kontrollierten Entwicklungsprozess in den nächsten zehn Jahren neu aufgestellt. Umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen und Investitionen ins Personal sind geplant, hierzu informierte Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer […]

PM: 5 Millionen Euro Bundesmittel für “Branitzer Baumuniversität”

Lausitzer Haushaltspolitiker Ulrich Freese (SPD) über den Einsatz der Fördermittel (Berlin/Cottbus) Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute in Berlin neue Förderprojekte beschlossen. Eines davon ist die “Branitzer Baumuniversität” der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz. Das jetzt im Rahmen des “Programm zur Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel” mit 5 Millionen Euro vom Bund […]

Corona: Zusätzliche Hilfen für Soloselbständige und Kultur-/Veranstalterbranche

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat sich mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier auf zusätzliche Hilfen für Soloselbständige und die Kultur- und Veranstaltungsbranche geeinigt. Mehr Unternehmen und Selbständige, die von den aktuellen Schließungen auch indirekt betroffen sind, bekommen einen Anspruch auf Novemberhilfe. Die Überbrückungshilfen für Unternehmen mit Umsatzeinbußen werden bis Mitte 2021 verlängert. Soloselbständige, die keine Fixkosten geltend machen […]

Corona: Außerordentliche Wirtschaftshilfe für den November 2020

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe für den Monat November 2020 bietet eine weitere zentrale Unterstützung für Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den aktuellen Corona-Einschränkungen besonders betroffen sind. Weitere Details und Bedingungen der Hilfen stehen jetzt fest. Ein besonders wichtiger Punkt: Wenn im November trotz der grundsätzlichen Schließung Umsätze erzielt werden, so werden diese bis […]

Uli Freese im Paul Löbe-Haus Berlin (Foto: M. Heger)
Hertener Allgemeine: „Aus Langenbochum in die Lausitz“

In ihrer Ausgabe zum Tag der Deutschen Einheit druckte die Hertener Allgemeine nach einem Interview mit mir einen Artikel über meinen Werdegang und meinen Umzug aus meiner alten in meine neue Heimat: (Mit freundlicher Genehmigung durch Frank Bergmannshoff/Hertener Allgemeine)

30 Jahre Deutsche Einheit

In dieser Woche jährt sich die Deutsche Einheit zum 30. Mal! Beim Aufbau der ostdeutschen Länder wurde viel geschafft. Der Gewinn von Freiheit und Demokratie war dabei jede Anstrengung wert. Und doch ist die Lücke zu den meisten westlichen Bundesländern noch groß. So bleibt es auch 30 Jahre später weiter unsere Aufgabe, im vereinten Deutschland […]