Presseartikel

LR: Wasserstoff im ÖPNV – Landkreis SPN will Vorreiterrolle

Foto: ©H2 MOBILITY Deutschland, Max Jackwerth
 
Die Lausitzer Rundschau berichtet heute über das von der SPD im Kreistag gefroderten Konzept für Maßnahmen für einen zukunftsfähigen ÖPNV im Landkreis Spree-Neiße. Darin wird auch meine Forderung noch einmal deutlich:

Gebietskörperschaften, die für den ÖPNV verantwortlich sind, müssen ganzheitliche Konzepte entwickeln und diese Konzepte dann mit dem Land und Bund ausdiskutieren, um Finanzierungswege zu finden. Wasserstoff, auf Basis erneuerbarer Energien hergestellt, muss dabei eine besondere Rolle einnehmen.Erst vor kurzem wurde dazu im Bundeskabinett die „Nationale Wasserstoffstrategie“ beschlossen.

Deshalb: Nicht kleckern, sondern klotzen! Es reicht nicht, einen Wasserstoffbus als Modellprojekt zu bestellen, wir brauchen davon eine ganze Flotte!  

Mehr dazu im Artikel auf LR-Online.de sowie im E-Paper der Rundschau (Link führt zu Bezahl-Inhalten).

Teilen!