#SPDbthörtzu: Auch im dritten Jahr macht die Infotour Station in meinem Wahlkreis

„Gekommen, um zu hören!“ war auch in diesem Jahr wieder das Motto der Infotour der SPD-Fraktion im Bundestag. Gemeinsam mit meiner Fraktionskollegin Saskia Esken waren wir in der Nähe des Wochenmarktes in Cottbus-Sachsendorf und am Gubener Dreieck zu Gast. Auch in diesem Jahr wieder mit musikalischer Untermalung des Spremberger Sängers Benny Sweetmilk. Die Bilanz-Broschüre zu […]

PM: Saskia Esken und Ulrich Freese kommen, um zu hören

SPD Bundestagsfraktion besucht mit dem Infomobil Cottbus und Guben – Die Abgeordneten Ulrich Freese und Saskia Esken stehen unter dem Motto „Gekommen, um zu hören!“ den Bürgerinnen am Sachsendorfer Zelt und am Gubener Dreieck Rede und Antwort Cottbus/Guben. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren wird die SPD-Bundestagsfraktion unter dem Motto „Gekommen, um zu hören!“ […]

PM: Bund fördert „innerstädtisches Wohnzimmer“ an der Cottbuser Sonnenuhr

Lausitzer Haushaltspolitiker Ulrich Freese (SPD) über die heute beschlossen 108.000 € Fördermittel für ein Konzept zur Neuentwicklung des Platzes an der Cottbuser Sonnenuhr Berlin/Cottbus. Heute hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages die Förderung des Projekts zur Konzeptionelle Neuentwicklung des „Platzes an der Sonnenuhr“ in der Cottbuser Innenstadt beschlossen. Das Vorhaben wird mit Bundesmitteln in Höhe […]

PM: Rund 180.000 Euro Fördermittel für den Denkmalschutz in der Region

Lausitzer Haushaltspolitiker Ulrich Freese (SPD) informiert über Bundesmittel aus dem Denkmalschutz Sonderprogramm X für Projekte in Cottbus-Madlow und Casel (Drebkau) Berlin. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat soeben die Förderung von zwei Projekten in der Region aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm X beschlossen. Gefördert wird mit 130.000 Euro der Erhalt des Getreidesilos der Großen Mühle im Cottbuser […]

Internationale Spitzenforschung startet in Cottbus

Gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke, Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und Forschungs- und Wissenschaftsministerin Manja Schüle habe ich heute an der virtuellen Eröffnung des Standortes Cottbus des Instituts für CO2-arme Industrieprozesse des Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) teilgenommen.   Im Haushaltsausschuss und den Beratungen für den Bundeshaushalt 2019 wurden maßgeblich von meinem Freund Thomas Jurk […]

PM: Die Lausitz wird zur Zukunftsregion für grünen Wasserstoff

Die Lausitz wird zur Zukunftsregion – Denkfabrik für grünen Wasserstoff an der BTU startet Heute ebneten Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) mit dem Startschuss für das Kompetenzzentrum “PtX Lab Lausitz” in Cottbus gleichzeitig auch den Start für die Entwicklung der Lausitz von der Energieregion in eine Zukunftsregion. “Dies ist ein […]

Bund schafft 258 weitere Arbeitsplätze in Cottbus und Weißwasser

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der Nacht ein weiteres sichtbares Zeichen zur Stärkung der Braunkohleregion Lausitz gesetzt. Demnach wird im kommenden Jahr der Cottbuser Standort der Bundesnetzagentur (BNetzA) mit 100 neuen Stellen gestärkt und die Außenstelle des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in Weißwasser durch 158 neue Arbeitsplätze. Eine entsprechende Entscheidung wurde […]

Der BTU-SmartCampus kommt

Die Lausitzer Rundschau berichtet heute unter dem Titel „Uni-Standort Cottbus soll Smart-Campus werden“ über die Konzeptstudie für den Umbau des BTU-Zentralcampus in einen klimaneutralen Smart-Campus, die am vergangenen Freitag präsentiert wurde. Ich habe an der Veranstaltung teilgenommen. Für den Lausitzer Bundestagsabgeordneten Ulrich Freese (SPD) ist das Projekt „Energieversorgung für das Zeitalter der Erneuerbaren“. Aus seiner […]

Standort Cottbus wird Europas modernstes Bahnwerk

„Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehen!“. Dieses Zitat frei nach Goethe könnte den heutigen Tag nicht besser umschreiben. Mit großer Öffentlichkeit und unter Anwesenheit des Vizekanzlers und Bundesfinanzministers Olaf Scholz (SPD), des Verkehrsministers Andreas Scheuer (CSU) und der Ministerpräsidenten Brandenburgs und Sachsens, Dr. Diemtar Woidke (SPD) und Michael Kretschmer (CDU) […]